DE  |  EN  |  Merten  |  Online-Katalog  |  News  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum

Anwendungsbeispiel Terrasse

Die Ausgangssituation:

Die Sonnenterrasse auch ohne Sonne genießen: Die richtige Beleuchtung macht es möglich. Und je später der Abend, desto schöner die Wirkung. Schade nur, dass sich die Schalter für die Außenleuchten nicht im Wohnzimmer, sondern im Außenbereich befinden oder gar nicht vorhanden sind.

Die Merten Lösung:

1. Um auch vom Wohnzimmer aus die Gartenbeleuchtung ausschalten zu können, bringen Sie zunächst einen Funk-Taster Connect direkt neben der Terrassentür an. Das Praktische:

Der Funktaster lässt sich mit dem bestehenden Schalter für die Deckenleuchte kombinieren. In einem 2fach-Rahmen und passend zum vorhandenen Schalterdesign.

Funk-Taster Connect, 1fach, kombiniert im 2fach-Rahmen mit bestehendem Jalousie-taster

2. Die Terrasse lässt sich selbstverständlich auch mit dem neuen mobilen Funk-Taster Move ins rechte Licht rücken. Mit nur einem einzigen Tastendruck und das von jeder x-beliebigen Stelle aus. Schöne Aussichten für schöne Sommerabende.

Funk-Taster Connect, Move, mit Wandhalterung

Was jetzt noch fehlt, ist der Funkempfänger im Garten. Hier bieten sich Ihnen 2 Möglichkeiten.

 

Variante 1: Sie tauschen den bestehenden Schalter im Außenbereich gegen eine Funk-Sensorfläche

Connect mit UP-Empfänger aus.

 

Variante 2: Sie statten jede einzelne Leuchte im Garten mit einem Funk-Empfänger UP Connect aus.

Funk-Sensorfläche Connect
Elektronik-Schalt-Einsatz
Zwischenring mit transparentem Klappdeckel