DE  |  EN  |  Merten  |  Online-Katalog  |  News  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum

Wohnkomfort mit Sicherheit

Zuhause steigert die moderne KNX Installation die Lebensqualität, indem alltägliche Gebäudefunktionen einfach komfortabler, sicherer und kosteneffizienter gesteuert werden.

1. Eingangsbereich - Mehr Sicherheit mit Zentralfunktionen

Es vermittelt ein gutes Gefühl, wenn vor dem Verlassen eines Gebäudes auf einen Blick gesehen wird, dass alles in Ordnung ist. Ein Touch Panel im Eingangsbereich verschafft Überblick über den Gebäudestatus und ermöglicht Zentralfunktionen wie die "Anwesenheitssimulation" oder "Zentral Aus", die sämtliche Verbraucher wie die Beleuchtung oder an Steckdosen angeschlossene Geräte deaktiviert. Bei Abwesenheit erkennen Sensoren Unwetter oder zu starke Sonneneinstrahlungen und aktivieren zum Schutz automatisch Markisen und Jalousien.

2. Wohnzimmer - Individueller Wohnkomfort

Ob Spiele-, Fernseh-, Leseabend oder das gemütliche Zusammensein mit Freunden - jede Situation kann durch eine individuelle KNX Szene aufgewertet werden. Mit einem einzigen Tastendruck werden alle gewünschten Funktionen gleichzeitig aktiviert: die Jalousien fahren herunter, stimmungsvolle Beleuchtung schaltet sich ein und die Heizung oder Klimaanlage sorgt für eine angenehme Raumtemperatur. Ist der Abend beendet, deaktiviert ein Tastendruck alle Funktionen, das Licht wird langsam herabgedimmt und anschließend das gesamte Haus in den energiesparenden Nachtmodus versetzt.

3. Schlafzimmer - Ideale Bedingungen für guten Schlaf

Mit KNX schläft es sich einfach besser. Für ein gesundes Klima sorgt die zeitgesteuerte Nachtabsenkung der Heizung, für das sichere Gefühl der Paniktaster neben dem Bett. Sofort lässt er bei verdächtigen Geräuschen Haus und Garten in hellem Licht erstrahlen. Und für den gemütlichen Leseabend im Bett wird mit einem Tastendruck die passende Lichtstimmung aktiviert sowie die Jalousien heruntergefahren.

4. Badezimmer - Wohlfühloase auf Tastendruck

Die Raumtemperatur stimmt, der Handtuchhalter ist warm, das Licht ist gedimmt und aus den Lautsprechern ertönt leise Musik. Eine Komfortszene, die sich mit einem einzigen Tastendruck realisieren lässt und das Badezimmer in eine Wohlfühloase verwandelt. Aber auch im Alltag kommt der Komfort nicht zu kurz. Die zeitgesteuerte Temperaturregelung wärmt das Bad morgens vor und senkt die Raumtemperatur nach dem Verlassen automatisch ab - Komfort der Energie spart.