DE  |  EN  |  Merten  |  Online-Katalog  |  News  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum

Merten KNX Energiezähler: hohe Präzision und niedrige Verbräuche

Ratingen, 01.Oktober 2012 

Neuer KNX Energiezähler von Merten

 

Mit dem neuen KNX Energiezähler von Merten lassen sich Energieverbräuche in Eigenheimen sowie in kleinen Büros oder Gewerbeeinheiten messen und auf komfortable Weise reduzieren. Das Gerät erfasst dazu den Energieverbrauch von Elektrogeräten wie beispielsweise Waschmaschinen, Kühlschränken oder auch IT-Serverschränken. Zur Überwachung stehen bis zu drei Kanäle mit einer Maximalbelastung von jeweils 16 Ampere zur Verfügung. Der KNX Energiezähler misst sowohl den Energieverbrauch der einzelnen Kanäle als auch den Gesamtbedarf. Über ein Touch Panel können die Verbrauchswerte sichtbar gemacht werden und so ein Bewusstsein für den Energieverbrauch schaffen.

Über einen Gesamtzähler sowie einen zurücksetzbaren Zwischenzähler bleiben gemessene Verbrauchswerte gespeichert, so dass bei Ausfall der Versorgungsspannung am Zähler keine Daten verloren gehen. Die Messwerte erhalten durch einen externen Zeitgeber einen Stempel, so dass sich die Energieverbrauchswerte zeitlich exakt zuordnen lassen.

Der KNX Energiezähler verfügt über eine intelligente Energiesparfunktion, die es ermöglicht, bis zu acht Schwellenwerte einzustellen. Bei Überschreitung dieser Werte können automatisch Szenen aufgerufen oder Befehle wie Schalten und Dimmen abgegeben werden.

Außerdem steht eine Alarmfunktion zur Verfügung, die bei Überschreitung oder Unterschreitung der Schwellenwerte eine Benachrichtigung auslöst – wahlweise auch zeitverzögert. Benötigt etwa eine stark verschmutze Wasserpumpe mehr Energie, generiert der KNX Energiezähler eine Warnmeldung, bevor die Pumpe durch Überlastung ausfällt.

Die zentrale Idee eines herstellerübergreifenden Standards zur Haus- und Gebäudesteuerung wurde von Merten ganz wesentlich mitgeprägt. Als Mitbegründer dieser Systemtechnik bringt Merten mehr als 20 Jahre Erfahrung in intelligenter Gebäudesteuerung mit.

 

 

Weitere Informationen für Leser

Telefon:           (0 22 61) 7 02 - 01

Internet:           www.merten.de

 

Über Merten by Schneider Electric
Merten steht seit 100 Jahren für wegweisende und designstarke Lösungen für intelligente Gebäude. Das Sortiment umfasst vielfach international ausgezeichnete Schalterprogramme, Bewegungs- und Rauchmelder sowie Lösungen für die intelligente Gebäudesystemtechnik KNX. Die Produkte sind in über 130 Ländern verfügbar und kommen in Wohnhäusern, Büros, öffentlichen Gebäuden, Hotels, Schulen, Krankenhäusern und im Gewerbe zum Einsatz.

 

Gemeinsam mit den Marken Ritto by Schneider Electric und Schneider Electric bildet Merten das „Team Schneider Electric“, das Kunden im Bereich Gebäudeinstallation und Gebäudesystemtechnik optimale Lösungen aus einer Hand anbietet. Das Resultat ist ein Gesamtangebot mit großer Sortimentstiefe, bei dem sich die jeweiligen Spezialisierungen der drei Marken Merten, Schneider Electric und Ritto hervorragend ergänzen.

 

Im „Team Schneider Electric“ – dem Partner für Handel und Handwerk repräsentiert die Marke Merten Lösungen für intelligente Gebäude, Schneider Electric trägt effiziente Lösungen für die Elektroinstallation bei und Ritto liefert traditionell Lösungen für die intelligente Gebäudekommunikation. Damit wird jeder Aspekt rund um das Gebäude optimal abgedeckt. Der Kunde erhält somit Komplettlösungen aus einer Hand. Die Kompetenz von Schneider Electric in Sachen Energieeffizienz stellt ein Extra dar, das Sicherheit für die Zukunft gibt.

 

Über Schneider Electric
Als weltweit tätiger Spezialist in den Bereichen Energie-Management und Automation mit Niederlassungen in mehr als 100 Ländern bietet Schneider Electric integrierte Lösungen für Energie und Infrastruktur, industrielle Prozesse, Maschinen- und Industrieausrüstung, Gebäudeautomatisierung, Rechenzentren und Datennetze sowie Wohngebäude. Mit über 130.000 Mitarbeitern weltweit hat Schneider Electric im Jahr 2011 einen Umsatz von 22,4 Mrd. Euro erzielt. Erklärtes Ziel ist es, Menschen, Organisationen und Unternehmen dabei zu unterstützen, mehr aus ihrer Energie zu machen: „Make the most of your energy“.

 

 

 

 

 

Nach oben