DE  |  EN  |  Merten  |  Online-Katalog  |  News  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum

TwinBus Anwendungsbeispiele

TwinBus Technologie – clever, einfach und zukunftssicher

TwinBus ist die perfekte Technologie, um allen Anforderungen an intelligente Gebäudekommunikation gerecht zu werden. Clever in den technischen Möglichkeiten, einfach in der Montage und Installation, zukunftssicher für nahezu grenzenlose Anwendungsbereiche. Vom Neubau bis zur Modernisierung. Von der kompakten Freisprechstelle für kleine Wohneinheiten bis zu anspruchsvollen Anwendungen in großen Objekten.

Nach oben

Eigenheim

Die Ausgangssituation

Ein großes Einfamilienhaus mit 3 Etagen, einem Kellergeschoss und reichlich Platz für eine Familie. Doch jedes Mal, wenn die Klingel ertönt, muss einer der Bewohner zur Haustür eilen, um zu sehen, ob es sich um einen gern gesehenen Besucher handelt oder nicht.

 

 

 

 

Die Merten Lösung

Um einfach und komfortabel sehen zu können, wer vor der Tür steht, ist eine Ritto Türstation (1) in Kombination mit einer Video-Freisprechstelle UP (2) in Fluren von Keller, Erdgeschoss und erster Etage die ideale Lösung.

 

Praktisch darüber hinaus: die TwinBus Video-Freisprechstelle UP verfügt über eine Internruf-Funktion, mit der es möglich ist, sich von Etage zu Etage bequem zu verständigen.

Nach oben

Arztpraxis

Die Ausgangssituation

Das Thema Sicherheit spielt in jeder Arztpraxis eine wichtige Rolle.

Für Mitarbeiter am Empfang gilt es, stets den Überblick zu behalten und zu wissen, wer die Praxis betritt. Insbesondere dann, wenn sich diese in einem Mehrparteien-Haus mit viel Publikumsverkehr befindet.

 

 

 

Die Merten Lösung

Betätigt eine Person die Klingel der Ritto Türstation (1), sieht der Mitarbeiter am Empfang auf dem Display der Video-Freisprechstelle UP (2), ob und welcher Patient vor der Eingangstür des Gebäudes steht. Ein Tastendruck genügt, um die Eingangstür zu öffnen. Neben der Eingangstür zur Praxis ist zusätzlich eine Treppenhaus-Türstation UP (3) angebracht. Sie stellt sicher, dass nur derjenige die Praxisräume betreten kann, der die Klingeltaste der Treppenhaus-Türstation betätigt und sich beim Empfang anmeldet. Damit die Ruftöne von der Türstation vor dem Gebäude und von der Treppenhaus-Türstation für die Mitarbeiter einfach zu unterscheiden sind, bietet die Video-Freisprechstelle 8 verschiedene Ruftöne inklusive 3-Klang-Gong.

Nach oben

Bürokomplex

Die Ausgangssituation

Bürokomplexe mit vielen mittelständischen Unternehmen als Nutzer stellen eine besondere Herausforderung dar. Denn die Gebäudekommunikations-Lösung muss genügend Ausbaureserven besitzen, auf neue Anforderungen flexibel reagieren können – und auch in Sachen Design aus einem Guss sein.

 

 

Die Merten Lösung

Die Vorteile des TwinBus kommen gerade in großen gewerblichen Objekten zur Geltung. Denn die zukunftssichere Technologie erlaubt es, Türstationen (1), Video-Freisprechstellen (2) und Treppenhaus-Türstationen (3) in drei Buslinien mit insgesamt 90 Teilnehmern zu installieren. Kommen zusätzlich weitere Systemkomponenten wie z. B. der TwinBus Verstärker zum Einsatz, lässt sich die Zahl der Teilnehmer weiter erhöhen. Auch die Möglichkeit, über ein KNX-Gateway Szenen über die Sonderfunktionstaste der Video-Freisprechstelle zu aktivieren, spricht für die Merten Lösung.

 

Das Komfort-Plus des TwinBus: die Türöffner-Automatik, die sich insbesondere bei großen Bürokomplexen bewährt hat. Denn betätigt ein Besucher die Klingel einer Türstation, öffnet sich die Eingangstür zum Gebäude automatisch. Selbstverständlich lässt sich die Türöffner-Automatik jederzeit aktivieren und deaktivieren.

Nach oben