DE  |  EN  |  Merten  |  Online-Katalog  |  News  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum

Unterputz-Bewegungsmelder

Mit dem Innenbewegungsmelder kommt Sicherheit, Komfort und Wirtschaftlichkeit auch ins Gebäudeinnere. Besonders in Hausfluren, selten genutzen Räumen und Kellern werden die Vorteile sichtbar. Schließlich hat man hier oft keine Hand frei, um den Lichtschalter zu betätigen. Design und Funktionalität in einem Gerät für alle Merten Unterputz-Schalterprogramme.

 

> Finden Sie hier Ihren neuen Bewegungs-/ Präsenzmelder

 

Nach oben

Argus 180 UP

Ob in Fluren, Dielen, Treppenhäusern – Argus Unterputz-Bewegungsmelder sorgen dafür, dass niemand mehr im Dunkeln tappen muss.

Argus 180 UP Sensor-Modul

MEG5710-0344

Für System M. Bewegungsmelder für den Innenbereich mit Unterkriechschutz. Das Sensor-Modul erfasst sich bewegende Wärmequellen (z. B. Personen) in einem einstellbaren Erfassungsbereich und startet eine Treppenlichtzeit. Das Sensor-Modul verfügt über einen Lichtfühler mit einstellbarer Helligkeitsschwelle, so dass die Beleuchtung nur unterhalb einer bestimmten Helligkeitsschwelle eingeschaltet wird. Zuschaltbare Präsenzfunktion.

 

Funktionen

  • Treppenlichtfunktion
  • zusätzlicher Kanal für Lichtunabhängige Schaltung bei (2fach)
  • konventionell, Dali und 1-10V
  • Master/Slave
  • 180° Erfassungswinkel
  • Montagehöhe 1,10 m
  • Reichweite 8 m
  • Einsatzbereich: Durchgangsbereich wie Treppenhaus und Flur

 

Nach oben

Argus 180 UP Sensor-Modul mit Schalter

MEG5711-0344

Für System M. Bewegungsmelder für den Innenbereich mit Unterkriechschutz. Das Sensor-Modul erfasst sich bewegende Wärmequellen (z. B. Personen) in einem einstellbaren Erfassungsbereich und startet eine Treppenlichtzeit. Das Sensor-Modul verfügt über einen Lichtfühler mit einstellbarer Helligkeitsschwelle, so dass die Beleuchtung nur unterhalb einer bestimmten Helligkeitsschwelle eingeschaltet wird. Zuschaltbare Präsenzfunktion.

 

Funktionen

  • Treppenlichtfunktion

  • zusätzlicher Kanal für lichtunabhängige Schaltung (8bei 2fach)

  • konventionell, Dali und 1-10 V

  • Master/Slave

  • 180° Erfassungswinkel

  • Montagehöhe 1,10 m

  • Reichweite 8 m

  • Einsatzbereich: Durchgangsbereich wie Treppenhaus und Flur

  • Variante mit Schalter: manueller Schalter Ein/Automatik/Aus

Nach oben

Anwendungsmodule für KNX

Auch die Integration des Argus Innenbewegungsmelders in die intelligente Gebäudesystemtechnik KNX ist problemlos möglich. Beim Design des Instabus Argus Bewegungsmelders UP haben Sie die Wahl zwischen allen Merten Unterputz-Schalterprogrammen.

 

Design auf Abbildung:
System Fläche, Artec, Aluminium

Nach oben

Sicherheit mit wassergeschützten Bewegungsmeldern

Wenn es um den Einsatz in Feuchträumen, Schwimmbädern, Kellern, Garagen, Terassen oder Balkonen geht, gibt es den Argus 180 UP auch in der wassergeschützten Ausführung Aquadesign.

 

Design auf Abbildung: Aquadesign, Polarweiß

Nach oben

Argus 180 / 2,20 m UP

Clevere Technik, klares Design.
Einer, dem nichts entgeht.

Horizontale und vertikale Erfassung im Innenbereich

Was den Argus 180/2,20 m UP von anderen Bewegungsmeldern unterscheidet: die Anbringung in 2,20 m Höhe und die Bewegungserfassung nach unten. Vorteil: Das Licht schaltet sich bereits beim ersten Schritt in den Raum ein. Positiver Nebeneffekt der erhöhten Anbringung: der optimale Schutz vor Beschädigung.

 

Dank Unterkriechschutz und einer Reichweite von 8 m zu beiden Seiten und 12 m nach vorne kommt auch niemand unentdeckt am Argus 180/2,20 m UP vorbei.

 

Den Argus 180/2,20 m UP gibt es sowohl für konventionelle als auch für KNX Anwendungen. Die Einstellung der Empfindlichkeit erfolgt bei der konventionellen Variante erstmals über einen Drehregler an der Rückseite des Bewegungsmelders – und bei der KNX Ausführung mittels Software.

 

Um ungewünschte Zonen auszublenden, sind im Lieferumfang aufrastbare Abdeckblenden enthalten, mit denen sich der Erfassungswinkel einschränken lässt.

 

Erhältlich ist der Argus 180/2,20 m UP im System M Design

Nach oben

Nach oben