Merten | Resi9 / Wiser Energiemanagement

Fehlerstrom-Schutzschalter

Fehlerstrom-Schutzschalter Resi9


  • Fehlerstrom-Schutzschalter Typ A

    Breite (TE): 2 (1P+N), 4 (3P+N)IEC/EN 61008-1

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      1P+N, 25 A, 10 mA
      R9R26225
      € 78,90
      3P+N, 63 A, 30 mA
      R9R22463
      € 271,00
      3P+N, 40 A, 30 mA
      R9R22440
      € 83,50
      1P+N, 40 A, 30 mA
      R9R22240
      € 72,60
      1P+N, 25 A, 30 mA
      R9R22225
      € 65,00

      Fehlerstromschutzschalter Resi9 bieten die folgenden Funktionen:

      Schutz von Personen gegen elektrischen Schlag durch direktes berühren.Schutz von Anlagen gegen Isolationsfehler.Schutz von Anlagen vor Brandgefahr.Die Querverschienung ist mit Leitungsschaltern der Serie Resi9 mittels Gabel-Phasenschienen möglich.Doppelfunktionsklemme unten für getrennten Anschluss von Gabel-Phasenschienen und Kabel.Die Montage von elektrischen Zusatzausrüstungen, wie z.B. Hilfsschalter, ist nicht möglich.

      Typ A

      Typ A erfasst reine sinusförmige Wechselfehlerströme und pulsierende Gleichfehlerströme.

      Er ist für den Schutz von Steckdosen, Leuchten und Elektrogeräten vorgeschrieben.

  • Fehlerstrom-Schutzschalter Typ F

    Breite (TE): 2 (1P+N), 4 (3P+N)IEC/EN 61008-1

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      3P+N, 40 A, 30 mA
      R9R42440
      € 106,00
      1P+N, 25 A, 30 mA
      R9R42225
      € 91,00

      Fehlerstromschutzschalter Resi9 vom Typ F bieten die folgenden Funktionen:

      Schutz von Personen gegen elektrischen Schlag durch direkten berühren.Schutz von Personen gegen elektrischen Schlag durch indirekten berühren.Schutz von Anlagen vor Brandgefahr.Die Querverschienung ist mit Leitungsschaltern der Serie Resi9 mittels Gabel-Phasenschienen möglich.Doppelfunktionsklemme unten für getrennten Anschluss von Gabel-Phasenschienen und Kabel.Die Montage von elektrischen Zusatzausrüstungen, wie z.B. Hilfsschalter, ist nicht möglich

      Typ F

      Der Typ F weist eine höhere elektrische Störfestigkeit gegenüber elektrische Störungen in der Umgebung oder indirekten Blitzschlag auf.

      Typ F erfasst gemischte Fehlerströme mit Frequenzen von 10 Hz bis 1 000 Hz. Der Typ F wird für den Schutz z.B. von einphasigen Verbrauchern die mit einem Frequenzumrichter betrieben werden, wie z.B. Waschmaschine, Kühlungsanlagen, Wärmepumpen oder anderen Pumpen empfohlen.