Merten KNX-Systeme | Aktoren

Licht-, Jalousie-, Heizungs-Steuerung und mehr: KNX ist die ideale Lösung für hohe Ansprüche an Sicherheit, Komfort, Flexibilität, Effizienz und Ausbaufähigkeit – bei Neubau, Renovierung oder Gewerbeobjekt.Die zentrale Idee eines herstellerübergreifenden Standards zur Haus- und Gebäudesteuerung wurde von Merten ganz wesentlich mitgeprägt. Als Mitbegründer dieser Systemtechnik bringt Merten mehr als 20 Jahre Erfahrung mit, die für eine intelligente Gebäudesteuerung erforderlich ist.

Dimmaktoren

  • Dimmaktor REG-K/2x230/300 W - AC 230 V, 50 Hz

    AC 230 V, 50 Hz

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      lichtgrau
      646630
      € 383,00 X5

      Zum Schalten und Dimmen von Glühlampen und dimmbaren, gewickelten Trafos (ohmsche/induktive Last).

      (Phasenanschnitt)

      Mit integriertem Busankoppler, steckbaren Schraubklemmen, Kurzschluss- und Überlastschutz und lampenschonendem Softstart.

      Eine grüne LED zeigt nach dem Laden der Applikation die Betriebsbereitschaft an und durch Blinken eine Überlast eines Kanals oder beider Kanäle.

      Softwarefunktionen KNX:

      Einschaltverhalten, Memory‐Funktion, Dimmgeschwindigkeit, Ausschalten durch relatives Dimmen, einstellbare Mindesthelligkeit und Verhalten bei Busspannungsausfall/‐wiederkehr sind programmierbar.

      Nennspannung:

      AC 230 V, 50 Hz

      Nennleistung/Kanal:

      max. 300 W/VA

      Mindestlast:

      25 W/VA

      Kurzschlussschutz:

      über Sicherung

      Gerätebreite:

      6 TE = ca. 108 mm

  • KNX Universal Dimmaktor UP 50-210 W/VA mit 2 Eingängen

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG

      MEG6003-0003
      € 221,00 X0

      Universal-Dimmtaktor 1fach mit zwei Eingängen zur Montage in eine 60er Schalterdose. An die zwei Eingänge können potenzialfreie Kontakte angeschlossen werden.

      Werkseitig sind die Eingänge bereits dem Ausgang zugeordnet, so dass eine Bedienung ohne Programmierung möglich ist.

      Der Anschluss an 230 V erfolgt über eine flexible ca. 20 cm lange Leitung. Der Anschluss der Eingänge und des KNX erfolgt über eine 6adrige ca. 30 cm lange Anschlussleitung. Die Anschlussleitung für die Eingänge kann auf max. 5 m verlängert werden.

      Softwarefunktionen KNX:

      Dimmaktorfunktion:

      Schalten und Dimmen von Leuchtmitteln. Einschalt- und Dimmverhalten einstellbar. Rückmeldung des Schaltzustandes und des Helligkeitswertes. „Soft-EIN”, „Soft-AUS” und Zeitdimmer. Andimmen oder Anspringen von Helligkeitswerten. Zeitverzögertes Ausschalten bei Unterschreiten einer Ausschalthelligkeit. Kurzschlussmeldung und Meldung eines Lastausfalls. Szenenbetrieb. Sperrbetrieb über ein Objekt mit parametrierbarem Helligkeitswert zu Beginn und am Ende der Sperrung. Verhalten des Dimmaktors nach Busspannungswiederkehr.

      Eingangsfunktion:

      Freie Zuordnung der Funktionen Schalten, Dimmen, Jalousie und Wertgeber. Sperrobjekt. Verhalten bei Busspannungswiederkehr.

      Schalten: zwei Schaltobjekte je Eingang. Befehl bei steigender/ fallender Flanke (EIN, AUS, UM, keine Reaktion).

      Dimmen: Einflächen- und Zweiflächenbedienung. Zeit zwischen Dimmen und Schalten und Dimmschrittweite. Telegrammwiederholung und Stopptelegramm senden.

      Jalousie: Befehl bei steigender Flanke (keine, AUF, AB, UM), Bedienkonzept (Step - Move - Step bzw. Move - Step). Zeit zwischen Kurz- und Langzeitbetrieb. Lamellenverstellzeit.

      Wertgeber und Szenennebenstelle: Flanke (Taster als Schließer, Taster als Öffner, Schalter) und Wert bei Flanke. Wertverstellung über langen Tastendruck für Wertgeber. Szenennebenstelle mit Speicherfunktion.

      Nennspannung:

      AC 230 V, 50/60 Hz

      Anschlußleistung

      Ohmsche Last:

      AC 230 V, 50 bis 210 W

      Glühlampen:

      AC 230 V, 50 bis 210 W

      Halogenlampen:

      AC 230 V, 50 bis 210 W

      NV-Halogenlampen:

      50 bis 210 W/VA, gewickelter Transformator

      50 bis 210 W, elektronische Transformatoren

      Eingänge:

      2

      Schutzart:

      IP 20

      Abmessungen:

      53x53x28 (BxHxT)

  • KNX Universal-Dimmaktor LL REG-K/2x230

    LED-Dimmer

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      lichtgrau
      MEG6710-0002
      € 412,00 X3

      Zum Schalten und Dimmen von dimmbaren LED-Lampen, Glühlampen, HV-Halogenlampen, NV-Halogenlampen über dimmbare gewickelte Trafos oder elektronische Trafos oder dimmbare Kompaktleuchtstofflampen.

      (Phasenan- und Phasenabschnitt)

      Mit integriertem Busankoppler, Schraubklemmen, Kurzschluss-, Leerlauf- und Übertemperaturschutz, lampenschonender Soft-Start.

      Der Anschluss von verschiedenen Außenleitern ist zulässig.

      Der Dimmaktor erkennt automatisch die angeschlossene Last. Dies erfolgt beim Einschalten im Hintergrund. Es können auch Kombinationen aus ohmschen und induktiven bzw. ohmschen und kapazitiven Lasten angeschlossen werden. Kombinationen aus induktiven und kapazitiven Lasten dürfen nicht angeschlossen werden. Kein Flackern von LED’s in ausgeschaltetem Zustand.

      Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme.

      Softwarefunktionen KNX:

      Dimmbetrieb über KNX, Dimmbetrieb und Notbetrieb über Handschalter, Handbetätigung über Bus freigeben/sperren, Dimmbetriebsart automatisch oder Phasenanschnitt für bestimmte LED/ESL/CFL Leuchtmittel, Lasttrennung beim Zustand AUS möglich, verschiedene Dimmkurven und Dimmgeschwindigkeiten, gleiche Dimmzeit, Minimaler/ Maximaler Dimmwert, Einschaltverhalten, Memory-Funktion, 50% Helligkeit beim Starten von ESL/CFL Leuchtmittel, Dimm-/Wertobjekt schaltet Kanal, Ein-/Ausschaltverzögerung, Treppenlichtzeitfunktion (mit/ohne manuell AUS-Funktion, Nicht/Retriggerbar, Zeit addierend, Vorwarnfunktion), Szenen (Abruf von bis zu 8 intern gespeicherten Helligkeitswerten), Zentralfunktion, Verknüpfungen (UND/ODER) oder Zwangsführung, Sperrfunktion (Verhalten der Sperre), Rückmeldung des Statuszustandes (Schaltzustand, Helligkeitswert, Fehler), Verhalten bei Netzspannungswiederkehr/bei Busspannungswiederkehr/Download.

      Nennspannung:

      AC 220 - 230 V, 50/60 Hz

      Kanäle:

      2 (verschiedene Phasen möglich)

      Nennleistung:

      2 x 300 W/VA

      Bei 1 Kanal: 1 x 400 W/VA

      Mindestlast/Kanal:

      4 W (ohmsch)

      4 VA (ohmsch-kapazitiv)

      25 VA (ohmsch-induktiv)

      Gerätebreite:

      4 TE = ca. 72 mm

  • KNX Universal-Dimmaktor LL REG-K/4x230

    LED-Dimmer

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      lichtgrau
      MEG6710-0004
      € 519,00 X5

      Zum Schalten und Dimmen von dimmbaren LED-Lampen, Glühlampen, HV-Halogenlampen, NV-Halogenlampen über dimmbare gewickelte Trafos oder elektronische Trafos oder dimmbare Kompaktleuchtstofflampen.

      (Phasenan- und Phasenabschnitt)

      Mit integriertem Busankoppler, Schraubklemmen, Kurzschluss-, Leerlauf- und Übertemperaturschutz, lampenschonender Soft-Start.

      Der Anschluss von verschiedenen Außenleitern ist zulässig.

      Der Dimmaktor erkennt automatisch die angeschlossene Last. Dies erfolgt beim Einschalten im Hintergrund. Es können auch Kombinationen aus ohmschen und induktiven bzw. ohmschen und kapazitiven Lasten angeschlossen werden. Kombinationen aus induktiven und kapazitiven Lasten dürfen nicht angeschlossen werden. Kein Flackern von LED’s in ausgeschaltetem Zustand.

      Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme.

      Softwarefunktionen KNX:

      Dimmbetrieb über KNX, Dimmbetrieb und Notbetrieb über Handschalter, Handbetätigung über Bus freigeben/sperren, Dimmbetriebsart automatisch oder Phasenanschnitt für bestimmte LED/ESL/CFL Leuchtmittel, Lasttrennung beim Zustand AUS möglich, verschiedene Dimmkurven und Dimmgeschwindigkeiten, gleiche Dimmzeit, Minimaler/ Maximaler Dimmwert, Einschaltverhalten, Memory-Funktion, 50% Helligkeit beim Starten von ESL/CFL Leuchtmittel, Dimm-/Wertobjekt schaltet Kanal, Ein-/Ausschaltverzögerung, Treppenlichtzeitfunktion (mit/ohne manuell AUS-Funktion, Nicht/Retriggerbar, Zeit addierend, Vorwarnfunktion), Szenen (Abruf von bis zu 8 intern gespeicherten Helligkeitswerten), Zentralfunktion, Verknüpfungen (UND/ODER) oder Zwangsführung, Sperrfunktion (Verhalten der Sperre), Rückmeldung des Statuszustandes (Schaltzustand, Helligkeitswert, Fehler), Verhalten bei Netzspannungswiederkehr/bei Busspannungswiederkehr/Download.

      Nennspannung:

      AC 220 - 230 V, 50/60 Hz

      Kanäle:

      4 (verschiedene Phasen möglich)

      Nennleistung:

      4 x 250 W/VA

      Bei 3 Kanälen: 1 x 350 W/VA und 2 x 250 W/VA

      Bei 2 Kanälen: 2 x 350 W/VA

      Mindestlast/Kanal:

      4 W (ohmsch)

      4 W (ohmsch-kapazitiv)

      25 VA (ohmsch-induktiv)

      Gerätebreite:

      8 TE = ca. 144 mm

  • Universal-Dimmaktor REG-K/230/1000 W - AC 230 V, 50-60 Hz

    AC 230 V, 50-60 Hz

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      lichtgrau
      649310
      € 403,00 X5

      Zum Schalten und Dimmen von Glühlampen, HV-Halogenlampen und NV-Halogenlampen über dimmbare, gewickelte Trafos oder elektronische Trafos.

      (Phasenan- und Phasenabschnitt)

      Mit integriertem Busankoppler, Schraubklemmen, Kurzschluss-, Leerlauf- und Übertemperaturschutz, lampenschonender Soft-Start.

      Der Dimmaktor erkennt automatisch die angeschlossene Last. Es können auch Kombinationen aus ohmschen und induktiven bzw. ohmschen und kapazitiven Lasten angeschlossen werden. Kombinationen aus induktiven und kapazitiven Lasten dürfen nicht angeschlossen werden.

      Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich.

      Softwarefunktionen KNX:

      Dimmbetrieb über KNX, Nebenstellen und am Gerät, verschiedene Dimmkurven und Dimmgeschwindigkeiten, gleiche Dimmzeit, Memory-Funktion, Ein-/Ausschaltverzögerung, Treppenlichtzeitfunktion mit/ohne manuell AUS-Funktion, Szenen (Abruf von bis zu 8 intern gespeicherten Helligkeitswerten), Zentralfunktion, Verknüpfungen oder Zwangsführung, Sperrfunktion, Rückmeldung des Statuszustandes.

      Nennspannung:

      AC 220 ‐ 230 V, 50/60 Hz

      Nennleistung:

      max. 1000 W/VA

      25 W Mindestlast (ohmsch)

      50 VA Mindestlast (ohmsch‐induktiv/ohmsch‐kapazitiv)

      Eingang (Nebenstellenbetrieb):

      AC 230 V, 50/60 Hz (gleiche Phase wie Dimmkanal)

      Gerätebreite:

      4 TE = ca. 72 mm

  • Universal-Dimmaktor REG-K/230/500 W - AC 230 V, 50-60 Hz

    AC 230 V, 50-60 Hz

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      lichtgrau
      649350
      € 314,00 X5

      Zum Schalten und Dimmen von Glühlampen, HV-Halogenlampen und NV-Halogenlampen über dimmbare, gewickelte Trafos oder elektronische Trafos.

      (Phasenan- und Phasenabschnitt)

      Mit integriertem Busankoppler, Schraubklemmen, Kurzschluss-, Leerlauf- und Übertemperaturschutz, lampenschonender Soft-Start.

      Der Dimmaktor erkennt automatisch die angeschlossene Last. Es können auch Kombinationen aus ohmschen und induktiven bzw. ohmschen und kapazitiven Lasten angeschlossen werden. Kombinationen aus induktiven und kapazitiven Lasten dürfen nicht angeschlossen werden.

      Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich.

      Softwarefunktionen KNX:

      Dimmbetrieb über KNX, Nebenstellen und am Gerät, verschiedene Dimmkurven und Dimmgeschwindigkeiten, gleiche Dimmzeit, Memory-Funktion, Ein-/Ausschaltverzögerung, Treppenlichtzeitfunktion mit/ohne manuell AUS-Funktion, Szenen (Abruf von bis zu 8 intern gespeicherten Helligkeitswerten), Zentralfunktion, Verknüpfungen oder Zwangsführung, Sperrfunktion, Rückmeldung des Statuszustandes.

      Nennspannung:

      AC 220 ‐ 230 V, 50/60 Hz

      Nennleistung/Kanal:

      max. 500 W/VA

      25 W Mindestlast (ohmsch)

      50 VA Mindestlast (ohmsch‐induktiv/ohmsch‐kapazitiv)

      Eingang (Nebenstellenbetrieb):

      AC 230 V, 50/60 Hz (gleiche Phase wie Dimmkanal)

      Gerätebreite:

      4 TE = ca. 72 mm

  • Universal-Dimmaktor REG-K/4x230/150 W - AC 230 V, 50-60 Hz

    AC 230 V, 50-60 Hz

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      lichtgrau
      649315
      € 507,00 X5

      Zum Schalten und Dimmen von Glühlampen, HV-Halogenlampen und NV-Halogenlampen über dimmbare, gewickelte Trafos oder elektronische Trafos.

      (Phasenan- und Phasenabschnitt)

      Mit integriertem Busankoppler, Schraubklemmen, Kurzschluss-, Leerlauf- und Übertemperaturschutz, lampenschonender Soft-Start.

      Der Dimmaktor erkennt automatisch die angeschlossene Last. Es können auch Kombinationen aus ohmschen und induktiven bzw. ohmschen und kapazitiven Lasten angeschlossen werden. Kombinationen aus induktiven und kapazitiven Lasten dürfen nicht angeschlossen werden.

      Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich.

      Softwarefunktionen KNX:

      Dimmbetrieb über KNX, Nebenstellen und am Gerät, verschiedene Dimmkurven und Dimmgeschwindigkeiten, gleiche Dimmzeit, Memory-Funktion, Ein-/Ausschaltverzögerung, Treppenlichtzeitfunktion mit/ohne manuell AUS-Funktion, Szenen (Abruf von bis zu 8 intern gespeicherten Helligkeitswerten), Zentralfunktion, Verknüpfungen oder Zwangsführung, Sperrfunktion, Rückmeldung des Statuszustandes.

      Nennspannung:

      AC 220 ‐ 230 V, 50/60 Hz

      Nennleistung/Kanal:

      max. 150 W/VA

      25 W Mindestlast (ohmsch)

      50 VA Mindestlast (ohmsch‐induktiv/ohmsch‐kapazitiv)

      Eingang (Nebenstellenbetrieb):

      AC 230 V, 50/60 Hz (gleiche Phase wie Dimmkanäle)

      Gerätebreite:

      6 TE = ca. 105 mm