KNX-Systeme Aktoren | KNX DALI-Gateway Basic REG-K/2/16/64

KNX-Aktoren erledigen die Aktionen, die vom System gewünscht werden, weil die Sensoren entsprechende Informationen eingeholt haben. So sorgen Aktoren dafür, dass Jalousien hochoder heruntergelassen werden. Licht, abhängig von der Helligkeit, ein- oder ausgeschaltet wird, Heizungen energieeffizient geregelt werden.

  • Sonstige Produkte

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      lichtgrau
      MEG6725-0004
      € 725,00 X3

      Das KNX DALI Gateway verbindet den KNX Bus mit 2 DALI-Ausgängen. Das Gateway ist ein DALI-Steuergerät der Kategorie I mit integrierter DALI Spannungsversorgung für die EVGs. Je DALI Ausgang können bis zu 64 EVGs in 16 Gruppen geschaltet und gedimmt sowie über 16 Szenen gesteuert werden.

      Außerdem können verschiedene Farbbefehle (z.B. Weißtonsteuerung, RGB, XY und HSV) z.B. von KNX Tastern interpretiert und DALI DT8 Leuchten entsprechend angesteuert werden.

      Die Betriebsstundenerfassung erfasst die Betriebsstunden der Gruppen. Fehlermeldungen von einzelnen EVGs und Gruppen können über KNX gesendet und visualisiert werden.

      Ein Farbsteuerungsmodul erlaubt bis zu 16 Zeitsteuerungen für Helligkeit und Farbe auf Wochenbasis, sofern das Gerät mit einer Zeitsynchronisation verbunden wird. Die bis zu 16 Zeitprogramme mit bis zu 300 Befehlen pro DALI Ausgang können über KNX Objekte freigegeben oder gesperrt werden. Die DALI-Inbetriebnahme und-Konfiguration, die Gruppenzuordnung und Szeneneinstellung können mit der ETS Applikation und einer ETS-App. (DCA) durchgeführt werden.

      Mit integriertem Busankoppler. Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich.

      Softwarefunktionen KNX:

      Schalt-, Dimm, Wert- und Farbobjekte pro Gruppe, sowie Schalt-, Wert- und Farbobjekt für Broadcast-Steuerung. Treppenlichtzeitfunktion bei gedimmten Leuchten auch mit Vorwarnung, Betriebsarten Normal-, Dauer-, Nacht- und Panikbetrieb. Differenzierte Fehleranalyse pro EVG und Gruppe. Szenen mit Helligkeit und Farbe. Energieeinsparung durch Reduktion der StandBy-Verluste der EVGs durch einen zusätzlichen KNX Schaltaktor möglich. Mit dem Farbsteuerungsmodul können Helligkeiten und Farben auf Basis einer Wochenzeitschaltuhr gesteuert werden. (Voraussetzung: Wochentag- und Zeitsynchronisation) Dabei sind auch zeitliche Übergänge bis 90s möglich. Die bis zu 16 Zeitprogramme können über KNX Objekte gesteuert werden. Betriebsstunden können je Gruppe erfasst, zurückgesetzt und bei Überschreitung eines Grenzwertes als Alarm gesendet werden. Eine Aktualisierung der Firmware kann über eine FAT32 formatierte Micro-SD Karte durchgeführt werden.

      Versorgungsspannung:

      AC/DC 100-240V, 50/60Hz

      Ausgänge:

      2x DALI D+, D-, DC16-18 V (Basisisolierung, kein SELV), max. 250mA, kurzschlussfest

      Schnittstellen:

      KNX, DALI

      Typ:

      DALI Steuergerät der Kategorie I (Single Master)

      Anschlussquerschnitt:

      Netzversorgung bzw. DALI: 1,5-2,5mm²

      Schutzart:

      IP20

      Gehäusebreite:

      4 TE= ca. 69mm