Systemgeräte Schnittstellen/Gateways | KNX InSideControl IP-Gateway

  • Sonstige Produkte

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      lichtgrau
      MEG6500-0113
      € 489,00

      Das KNX InSideControl IP-Gateway verbindet die KNX-Installation mit dem IP-Netzwerk (LAN). In Kombination mit den Applikationen „InSideControl App/HD App“ kann die KNX-Installation mit bis zu 5 Smartphones oder Tablet-PCs gleichzeitig gesteuert werden.

      Das Gateway unterstützt das Internetprotokoll DHCP. Die Vergabe der IP-Adresse erfolgt automatisch durch einen DHCP-Server oder manuell über ETS-Einstellungen. Das Gateway arbeitet nach der KNXnet/IP-Spezifikation unter Verwendung von Core, Device Management und Tunneling. Beim Zugriff über KNXnet/IP-Tunnelling sind max. 5 Verbindungen gleichzeitig möglich.

      Das Gateway kann zudem als Programmierschnittstelle dienen, um einen PC mit dem KNX-Bus zu verbinden (z. B. für ETS-Programmierungen mit geeigneter ETS).

      Mit integriertem Busankoppler. Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme.

      Softwarefunktionen KNX:

      Gerätename, Vergabe IP-Adresse (DHCP/ Manuell).

      InSideControl App/HD App für Smartphones und Tablet-PCs:

      Die App ist für die Betriebssysteme Apple iOS und Android verfügbar und arbeitet nur mit dem KNX InSideControl IP-Gateway zusammen. Über die zusätzliche Software InSideControl Builder werden die Funktionen für die App konfiguriert. Die App und auch die Konfigurationssoftware stehen kostenlos im Internet zur Verfügung (siehe auch QR-Code).

      Funktionen:

      Mit der App können z. B. die Beleuchtung, Jalousien oder die Heizung einzeln gesteuert oder Szenen zur gleichzeitigen Steuerung mehrerer Geräte aufgerufen werden. Zusätzlich können Meldungen von der KNX-Installation empfangen werden, wie z. B. eine Windmeldung oder die Anzeige des Energieverbrauchs.

      Externe Spannungsversorgung: AC 12-24 V oder DC 12-30 V (SELV) oder Power over Ethernet

      Leistungsaufnahme: max. 800 mW

      Bedienelemente: Programmiertaste

      Anzeigeelemente: je 1 LED für Programmierung, KNX und Ethernet

      Anschlussquerschnitt: Versorgung: 2x1,5 mm²

      Gerätebreite: 2 TE = ca. 36 mm