Schalterprogramme System M | System M/Einsätze

Von klassisch-schlicht bis extravagant: Im System M lassen sich Oberflächen und Materialien nahezu grenzenlos kombinieren. Ohne die Einsätze wechseln zu müssen, sind Rahmen und Wippen einfach austauschbar. Damit ist System M eines der flexibelsten Schalterprogramme, das sich allen Designwünschen anpasst.Noch mehr Flexibilität und Komfort bieten die neuen Schalter- und Steckdosensockel QuickFlex®. Diese neuen Unterputzeinsätze erleichtern die Montage um ein Vielfaches – und das bei maximaler Sicherheit im Installationsprozess.

Gebäudekommunikation Ritto TwinBus

  • Freisprechstelle UP

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      Thermoplast edelmatt
      aluminium
      701260
      € 81,50
      weiß
      701244
      € 77,00
      polarweiß
      701219
      € 77,00
      anthrazit
      701214
      € 80,50
      Thermoplast brillant
      weiß glänzend
      700244
      € 77,00
      aktivweiß glänzend
      700225
      € 77,00
      polarweiß glänzend
      700219
      € 77,00

      Für TwinBus Türsprechanlagen.

      Freisprechverkehr zur Türstation und Öffnen der Haupttür und/oder Etagentür.

      TüröffnertasteTaste für Treppenhauslicht oder RufabschaltungRufabschaltung: Türruf wird optisch signalisiertGespräch annehmen/beendenSprach‐ und Ruftonlautstärkeregelung in 4 Stufen5 RuftöneRuftonunterscheidung Tür/EtageRufanschalterelaisMithörsperreBis zu 10 Klingeltasten von Türstationen einlernbarGroßer AnschlussraumGeringe Aufbauhöhe (16 mm)

      Die Montage erfolgt auf einer handelsüblichen flachen Unterputz-Gerätedose nach DIN 49073, Teil 1.

      Versorgungsspannung: TwinBus aus Netzgerät 17573

      Stromaufnahme in Ruhe: max. 3 mA

      Bedienelemente: Türöffnertaste, Taste für Treppenhauslicht/Rufabschaltung, Lautstärkeregelung, Gespräch annehmen/beenden

      Abmessungen: 126x55 mm (HxB)