Präsenzmelder für mehr Effizienz in Gebäuden

Leistungsstarke Präsenzmelder sind aus vielen Gebäuden in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Wenn Sie über die Automatisierung verschiedener Bereiche nachdenken, sollte dies nicht nach einem festen Zeitplan geschehen. KNX Präsenzmelder erlauben es, Lichter, Heizungen und Jalousien sowie viele weitere Elemente abhängig von der Anwesenheit von Personen im Raum zu steuern. Das spart bares Geld und entlastet zugleich die Umwelt. Merten bietet Ihnen leistungsstarke Präsenzmelder für die unterschiedlichsten Systemkonfigurationen.

Präsenzmelder als Grundlage einer smarten Gebäudeautomation

Die Automatisierung von Gebäudefunktionen wird in vielen Unternehmen immer wichtiger. Zum einen ist es somit nicht mehr notwendig, die eigenen Mitarbeiter einzubinden. Zum anderen kann durch eine automatisierte Steuerung der generelle Kontrollaufwand deutlich minimiert werden. Des Weiteren können viele Unternehmen durch automatisierte Prozesse bares Geld sparen, da der Energieverbrauch minimiert wird. In Kombination mit verschiedenen anderen Sensoren kann somit die gesamte Gebäudeperipherie automatisiert und komfortabler gestaltet werden. Wir zeigen Ihnen, in welchen möglichen Szenarien unsere leistungsstarken Präsenzmelder genutzt werden können.

KNX Präsenzmelder für diverse Funktionen

Dank der vielfältigen Systemlösungen im KNX Standard lassen sich die Präsenzmelder unter anderem mit vielen anderen Sensoren verknüpfen. Somit ist es möglich die verschiedenen Systeme sowohl von der Anwesenheit von Personen, als auch von weiteren Effekten abhängig zu machen. Ein Beispiel: Über einen Präsenzmelder zum Deckeneinbau wird erfasst, dass sich Personen am Arbeitsplatz aufhalten. Die Temperatursensoren im Außenbereich stellen eine Temperatur unterhalb eines festgelegten Wertes fest – die Heizung springt automatisch an. Weniger komplex stellt sich die Lichtsteuerung im Gebäude dar: Auch hier können Präsenzmelder als Aufputz oder Unterputz-Variante genutzt werden, um die Beleuchtung in den einzelnen Räumen und Büros abhängig von der Anwesenheit von Personen zu steuern. Somit bleibt kein Leuchtmittel unnötig lange angeschaltet. Auch Jalousien, Klimageräte oder Belüftungsanlagen lassen sich mithilfe der verschiedene Präsenzmelder problemlos ansteuern und regeln.

Hintergrundwissen: Was sind KNX Systeme?

Das KNX System ist ein Feldbus, welcher für die Gebäudeautomation entwickelt wurde. KNX ist dabei der direkte Nachfolger älterer Feldbusse wie EIB, BatiBus und EHS. Der KNX Feldbus entstand durch die dringend notwendige Weiterentwicklung des EIB Standards, bei welcher verschiedene Übertragungsmedien und Konfigurationsmechanismen in das System integriert wurden. Somit entstand der KNX Standard, welcher es ermöglicht, dass alle an diesen Standard angepassten Geräte die gleichen Verfahren zur Übertragung von Daten nutzen. Zudem können die Geräte über eine gemeinsame Busleitung alle Daten untereinander austauschen. Das System ist so leistungsstark, dass es in der heutigen Zeit kein anderes gibt, welches von einer so großen Zahl an Herstellern unterstützt wird. Dank der einfachen Installation und Konfiguration des Systems ist der Standard weltweit stark verbreitet und erfreut sich sowohl bei Anwendern als auch bei Installateuren großer Beliebtheit.

Automatisierungen in Büro- und Privatgebäuden

Selbstverständlich wurden die meisten KNX Systeme in erster Linie für den Einsatz in Geschäftsgebäuden entwickelt. Das bedeutet allerdings nicht, dass Sie in den eigenen vier Wänden auf den angenehmen und zugleich sparsamen Komfort verzichten müssen. Denn auch hier können Sie über die verschiedenen Melder und Sensoren (bspw. Bewegungsmelder bzw. Lichtsensor) einen großen Teil der Lampen und Strahler und viele andere Elemente automatisieren. Vor allem in Kombination mit dem Wiser™-System von Merten profitieren Sie im eigenen Zuhause enorm von den verschiedenen Smart-Home-Lösungen. Es gibt die Präsenzmelder als Unterputz- sowie Aufputz-Variante, sodass den baulichen Möglichkeiten nahezu keine Grenzen gesetzt sind.

3 Gründe für die KNX Präsenzmelder

Enorme Flexibilität 

  • Die leistungsstarken Präsenzmelder erfüllen problemlos die Anforderungen der unterschiedlichsten Gebäudetypen. Sie sind für Gewerbe- und Industriegebäude, für Lager, für öffentliche Gebäude, für Hochhäuser und viele andere Gebäudetypen bestens geeignet.
  • Sie können zudem in den unterschiedlichsten Gebäudebereichen wie Büroräumen, Hotellobbys, Fluren, Toiletten und in vielen anderen Bereichen sicher eingesetzt werden.

 

Einfache Montage und simple Konfiguration 

  • Dank der optional erhältlichen Fernbedienung können die Geräte nicht nur aus der Ferne eingestellt, sondern auch getestet werden. So lassen sich beispielsweise große Mengen an Präsenzmeldern in einem Gebäude installieren und mit der Fernbedienung exakt justieren und gemeinsam aktivieren. Gerade bei Präsenzmeldern im Deckeneinbau stellt dies eine wichtige Erleichterung dar.
  • Direkte Integration in eConfigure. Zur Planung und Inbetriebnahme der Systeme können Sie das intuitive Softwaretool von Schneider Electric verwenden. Sie werden feststellen, dass die einfach zu bedienende grafische Oberfläche den Zugang ungemein erleichtert.

 

Energieeinsparungen 

Unsere leistungsstarken Präsenzmelder erfassen auch kleine Bewegungen in den verschiedenen Gebäudebereichen sicher. Somit können die unterschiedlichsten Funktionen passgenau bereitgestellt werden. Zu diesen zählen unter anderem:

  • Die Beleuchtungssteuerung unter Berücksichtigung äußerer Bedingungen. Wird das Tageslicht über weitere Sensoren erfasst, kann die Innenbeleuchtung unabhängig von den Präsenzmeldern gedimmt oder ausgeschaltet werden. 
  • Beleuchtungssteuerung unter Berücksichtigung der äußeren Bedingungen: So wird bei ausreichendem Tageslicht die Innenraumbeleuchtung gedimmt oder ausgeschaltet.
  • Abhängig von der Anwesenheit von Personen im Gebäude beziehungsweise im Raum können Temperaturregelung und Lüftungssteuerung exakt geregelt werden. Somit lassen sich Heizung und Klimaanlage effizienter und sparsamer nutzen.

Einfache Montage: Präsenzmelder zum Deckeneinbau

Besonders beliebt sind natürlich Präsenzmelder zum Deckeneinbau. Denn unter der Decke können die Melder problemlos die Bewegung auch auf einer großen Fläche erfassen und die angesteuerten Geräte somit präzise ansteuern. Zudem haben Anwender, Installateure und Planer die freie Auswahl: Soll der Präsenzmelder unterputz verbaut werden, so benötigen Sie die entsprechenden Wand- beziehungsweise Deckendosen und die dazugehörigen Anschlussmöglichkeiten. Der Vorteil am Präsenzmelder im Unterputz-Einbau liegt vor allem in der Unauffälligkeit der Systeme. Die KNX Präsenzmelder fallen kaum auf und steuern die verschiedenen Funktionen dezent und unbemerkt. Wenn Sie allerdings keine baulichen Veränderungen vornehmen können oder möchten, können Sie die Präsenzmelder auch aufputz montieren. Die Präsenzmelder mit Aufputz-Montage sind natürlich auffälliger, können dafür aber auch ohne Lärm und Schmutz problemlos und einfach installiert werden. Somit kann die gewünschte Montageform immer passend zum Gebäude und dem jeweiligen Einsatzbereich ausgewählt werden.

Verschiedene Varianten in unserem Sortiment

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Präsenzmelder, welche sich für die Unterputz- oder die Aufputz-Montage eignen. Dabei unterscheiden wir die verschiedenen Geräte sowohl in ihrer Größe, als auch in der Größe des erfassten Bereiches. So werden beispielsweise für Hallen andere Sensoren und Systeme benötigt als für Flure oder einzelne Büros. Wichtig ist stets, den passenden Präsenzmelder zu wählen, damit jeweils der volle Leistungsumfang genutzt werden kann.

Alle neuen KNX Präsenzmelder im Überblick

Umfassende Beratung durch Ihre Experten von Merten

Möchten Sie mehr über die verschiedenen Präsenzmelder von Merten oder über den KNX Standard und die damit verbundenen Möglichkeiten erfahren? Kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich von unseren Experten beraten lassen möchten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen gerne weiter!

Die wichtigsten Unterlagen zum herunterladen

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Kunden für die neuen KNX Präsenzmelder zu begeistern! 

Produktdatenblatt

Herunterladen

Broschüre

Herunterladen

Applikation

Herunterladen

Applikationsbeschreibung

Herunterladen

Learn & Lunch

Die neuen KNX Präsenzmelder sind auch Thema bei unseren Learn & Lunch Webinaren (Online-Seminaren). 

Wir freuen uns auf Sie!

> Seminar-Kalender