Merten KNX-Systeme | Aktoren

Licht-, Jalousie-, Heizungs-Steuerung und mehr: KNX ist die ideale Lösung für hohe Ansprüche an Sicherheit, Komfort, Flexibilität, Effizienz und Ausbaufähigkeit – bei Neubau, Renovierung oder Gewerbeobjekt.Die zentrale Idee eines herstellerübergreifenden Standards zur Haus- und Gebäudesteuerung wurde von Merten ganz wesentlich mitgeprägt. Als Mitbegründer dieser Systemtechnik bringt Merten mehr als 20 Jahre Erfahrung mit, die für eine intelligente Gebäudesteuerung erforderlich ist.

Steuereinheiten 0-10 V

  • Steuereinheit 0-10 V REG-K/1fach mit Handbetätigung

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      lichtgrau
      647091
      € 252,00 X3

      Zum Anschluss von Geräten mit 0-10 V-Schnittstelle an KNX. Mit integriertem Busankoppler und Schraubklemmen (230 V) bzw. steckbaren Schraubklemmen (0-10 V). Mit jeweils einem Handschalter kann der entsprechende 230 V-Schaltausgang manuell betätigt werden.

      Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich.

      Softwarefunktionen KNX:

      Verschiedene Dimmkurven und Dimmgeschwindigkeiten, gleiche Dimmzeit, Memory‐Funktion, Ein‐/Ausschaltverzögerung, Treppenlichtzeitfunktion mit/ohne manuell AUS‐Funktion, Szenen (Abruf von bis zu 8 intern gespeicherten Helligkeitswerten), Zentralfunktion, Verknüpfungen oder Zwangsführung, Sperrfunktion, Rückmeldung des Statuszustandes, Verhalten bei Busspannungswiederkehr.

      Schaltkontakt:

      zum Schalten der EVGs/Trafos

      Nennspannung:

      AC 230 V, 50‐60 Hz

      Nennstrom:

      16 A, cosϕ = 0,6

      Schaltleistung:

      AC 230 V, 3600 W, cosϕ = 1

      Kapazitive Last:

      AC 230 V, 16 A, 200 µF

      Glühlampen:

      AC 230 V, max. 3600 W

      Halogenlampen:

      AC 230 V, max. 2500 W

      Leuchtstofflampen:

      AC 230 V, max. 3600 VA, unkompensiert

      AC 230 V, max. 2500 VA, parallelkompensiert

      NV‐Halogenlampen mit gewickeltem Trafo:

      max. 2000 VA

      0‐10 V Schnittstelle:

      0,12‐100 mA

      Spannungsbereich:

      DC 0‐10 V

      Gerätebreite:

      2,5 TE = ca. 45 mm

  • Steuereinheit 0-10 V REG-K/3fach mit Handbetätigung

    • Ausführung / Art.-Nr.PreiseMG
      lichtgrau
      646991
      € 392,00 X3

      Zum Anschluss von Geräten mit 0-10 V-Schnittstelle an KNX. Mit integriertem Busankoppler und Schraubklemmen (230 V) bzw. steckbaren Schraubklemmen (0-10 V). Mit jeweils einem Handschalter kann der entsprechende 230 V-Schaltausgang manuell betätigt werden.

      Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach EN 60715. Der Busanschluss erfolgt über eine Busanschlussklemme, eine Datenschiene ist nicht erforderlich.

      Softwarefunktionen KNX:

      Verschiedene Dimmkurven und Dimmgeschwindigkeiten, gleiche Dimmzeit, Memory‐Funktion, Ein‐/Ausschaltverzögerung, Treppenlichtzeitfunktion mit/ohne manuell AUS‐Funktion, Szenen (Abruf von bis zu 8 intern gespeicherten Helligkeitswerten), Zentralfunktion, Verknüpfungen oder Zwangsführung, Sperrfunktion, Rückmeldung des Statuszustandes, Verhalten bei Busspannungswiederkehr.

      Schaltkontakt:

      zum Schalten der EVGs/Trafos

      Nennspannung:

      AC 230 V, 50‐60 Hz

      Nennstrom:

      16 A, cosϕ = 0,6

      Schaltleistung:

      AC 230 V, 3600 W, cosϕ = 1

      Kapazitive Last:

      AC 230 V, 16 A, 200 µF

      Glühlampen:

      AC 230 V, max. 3600 W

      Halogenlampen:

      AC 230 V, max. 2500 W

      Leuchtstofflampen:

      AC 230 V, max. 3600 VA, unkompensiert

      AC 230 V, max. 2500 VA, parallelkompensiert

      NV‐Halogenlampen mit gewickeltem Trafo:

      max. 2000 VA

      0‐10 V Schnittstelle:

      0,12‐100 mA

      Spannungsbereich:

      DC 0‐10 V

      Gerätebreite:

      4 TE = ca. 72 mm