Schalterprogramme System M | System M/Einsätze

Von klassisch-schlicht bis extravagant: Im System M lassen sich Oberflächen und Materialien nahezu grenzenlos kombinieren. Ohne die Einsätze wechseln zu müssen, sind Rahmen und Wippen einfach austauschbar. Damit ist System M eines der flexibelsten Schalterprogramme, das sich allen Designwünschen anpasst.Noch mehr Flexibilität und Komfort bieten die neuen Schalter- und Steckdosensockel QuickFlex®. Diese neuen Unterputzeinsätze erleichtern die Montage um ein Vielfaches – und das bei maximaler Sicherheit im Installationsprozess.

SCHUKO-Steckdosen für Sonderstromkreise
Steckdosen mit Verbindungsklemmen nach VDE 0620 Teil 1.

Symbolerklärung:

Integrierter erhöhter Berührungsschutz gemäß VDE 0620 Teil 1 (Kinderschutz).

Eigenschaften:

Frontseitiges Nachrüsten von QuickFlex-Zusatzmodulen ohne Demontage der Steckdose.Schnellgewindeschrauben für die Krallenbefestigung.Versenkte Krallen mit Rückstellfeder.Hochglanzverzinkter Tragring isoliert zur Kralle.